DAS BIN ICH

Seit dem Kindesalter bin ich mit verschiedenen Tieren groß geworden. Besonders die Liebe zu Hunden und Pferden erkannte ich schon früh. Im Alter von 11 Jahren bekam ich mein erstes eigenes Pferd, mit dem ich ein paar Jahre später erfolgreich in den Westernturniersport einstieg.

Durch meine schon früh gesammelte Erfahrung hatte ich die Möglichkeit verschiedene Pferde reiten, trainieren und ausbilden zu dürfen. Diese Erfahrung und die Kenntnis im Umgang und Training mit dem Pferd kommt mir bei meiner Arbeit als Tierphysiotherapeutin sehr zugute.

Die Tierphysiotherapie interessierte mich schon lange Zeit. Wegen einer Erkrankung meines Quarter Horse Wallach, der aufgrund eines schweren Unfalls über lange Zeit u.a. physiotherapeutisch behandelt werden musste, wurde mir klar, wie wichtig und wirksam die Tierphysiotherapie ergänzend zur tierärztlichen Behandlung ist. Hier beschäftigte ich mich mit vielen verschiedenen Therapien und diversen Trainingsmethoden, denn ein Blick über den Tellerrand schadet nicht, er kann nur bereichern.

Begeistert von den Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten, sowie des Behandlungserfolges beschloss ich, berufsbegleitend eine Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin zu machen und dies in all ihren Facetten zu erlernen.

Nach dem 2 jährigen Studium legte ich im September 2016 meine Prüfung vor dem TPVD (Tierphysiotherapie Verband Deutschland e.V.) unter tierärztlicher Aufsicht ab. Meine hierzu gehörige Facharbeit widmete ich dem Thema „Antrainieren und Aufbau des Reitpferdes nach Erkrankung“.

Seit Winter 2016 arbeite ich als mobile Tierphysiotherapeutin für Hunde und Pferde im Großraum Ratingen, Mettmann, Düsseldorf, Neuss und Umgebung.

Ich freue mich, Sie und Ihren Vierbeiner bald persönlich kennen zu lernen.

VITA

Jedes Tier ist anders, psychisch und physisch. Daher lege ich viel Wert auf eine individuelle, auf Ihren Vierbeiner abgestimmte Behandlung und Therapie. Um Ihr Tier optimal behandeln zu können, bilde ich mich in regelmäßigen Abständen weiter, denn Stillstand ist Rückschritt…

  • 2020

    Phytotherapie in der Tierheilkunde, Dr. H. Konrad, Overath

    Ausbildung Bodenarbeitstrainer, Lübeck

    Ausbildung Beziehungstrainer für Korrektur- und Jungpferde, Lübeck

    Manuelle Therapie, DIPO Dülmen

    Viszerale Osteopathie, DIPO Dülmen

    Dry Needling für Hunde, HOP Dülmen 

     

  • 2019
    Craniosacrale Therapie für Hunde, Paracelsus Münster

    Schüßler Salze- Therapie für Tiere, Paracelsus Münster

    Manuelle Therapie, DIPO Dülmen

    Neurostim, Pet Physio Hilden 

  • 2018
    Dry Needling für Pferde, DIPO Dülmen

    Reiten mit Franklin Bällen, Wuppertal

  • 2017
    Craniosacral Therapie für Pferde, B.Welter- Böller, Schneverdingen

    Pferdefütterung, Constanze Röhm, Mönchengladbach

    Hufkurs, Achim Thissen, Kevelaer

  • 2016
    Blutegel in der Tiertherapie, Biebertaler Blutegelzucht

  • SEPTEMBER 2016
    Prüfung zur Tierphysiotherapeutin vor dem TPVD
  • 2014
    im Besitz des DLA5 (Deutsches Longierabzeichen)

    Akupressur für Pferde, DIPO Dülmen

  • 2014–2016
    Studium zur Tierphysiotherapeutin, Vet Physiocation Marl

  • 2010–dato
    Berufsausübung als Medizinische Fachangestellte, Anstellung in einer Arztpraxis

  • 2007–2010
    Ausbildung als Medizinische Fachangestellte

  • seit 2005
    aktive Teilnahme im Westernturniersport (DQHA/ AQHA, EWU bis LK1)

  • 1991
    geboren